Partizipation und Kinderkonferenzen

Wir sind ein offener Kindergarten: Eine offene Haltung ist wesentlicher Teil unseres Selbstverständnisses. Allerdings bedeutet das nicht Freiheit ohne Regeln. Unsere Arbeit folgt einem festen Tagesablauf. Wir geben den Kindern Orientierung und Sicherheit durch klare Regeln, durch Rituale, durch Tages-, Wochen- und Jahresstrukturen.
 

Regeln für alle – von allen

Partizipation (Mitwirkung, Teilnahme) bedeutet: Die Regeln für das Zusammenleben in unserer Kindergartengemeinschaft stellen wir gemeinsam auf.

Kinderkonferenz

Ein wichtiges Element dieser Partizipation sind die Kinderkonferenzen. Hier können die Kinder ihre eigenen Erlebnisse und Erfahrungen einbringen und lernen mit den Meinungen anderer umzugehen. Sie setzen sich in der Gruppe mit unterschiedlichen Fragestellungen auseinander. Sie handeln Regeln aus und beteiligen sich an Planung und Umsetzung.